Bauchfleisch Görlitzer Art

Bier-Bauchfleisch

Heute gibts mal was fleischiges wieder. Bauchfleisch. Da nur ich dran essen werd, ist es ein kleineres Stück geworden.

Und das braucht ihr (1 Person):

  • 1/2 kg Bauchfleisch
  • Kräuterbutter
  • Knoblauch
  • Bier
  • Semmelknödel
  • Gewürze

Zeit: 110min
Schwierigkeit: 2/5

Und so gehts:

Nehmt das Bauchfleisch und salzt es schön von jeder Seite. Mit Paprika wird ebenso gut drüber gewürzt. Nun legt ihr das Bauchfleisch mit der Schwarte nach unten in eine verschließbare Auflaufform. Schneidet die Kräuterbutter in Stücke und legt sie auf das Fleisch oben auf, genau das gleiche macht ihr mit dem Knoblauch.

Anschließend gießt ihr eine Mischung aus 50% Wasser und 50% Bier in die Form, bis sie zu 3-4cm mit Wasser gefüllt ist. Deckel drauf und mal für eine Stunde bei 180°C in den Ofen.

Fertig für den Ofen

Fertig für den Ofen

Nach der Stunde nehmt ihr die Auflaufform heraus, nehmt das Bauchfleisch raus und schneidet die Schwarte der Länge nach mehrmals ein. Jetzt kommt das Fleisch nochmal 30 Minuten mit der Schwarte nach oben in den Ofen. Die letzten 10 Minuten könnt ihr hier ruhig die Grillfunktion benutzen, damit die Schwarte auch schön knusprig wird.

Danach einfach in Scheiben schneiden und zusammen mit den Semmelknödeln servieren. Mahlzeit.

Bauchfleisch Görlitzer Art

Bauchfleisch Görlitzer Art

Ein Gedanke zu „Bier-Bauchfleisch“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>