Überbackenes Brot

Überbackenes Brot

Die letzten zwei Wochen bin ich nicht wirklich zum kochen gekommen, das hol ich heut mal mit einer Variante vom überbackenen Brot nach. Ich hab es unter Hauptspeise eingeordnet, ihr könnt es natürlich auch als Vorspeise verwenden oder als Partyfood.

Und das braucht ihr (2-3 Personen):

Ein knuspriges Brot eignet sich gut

Ein knuspriges Brot eignet sich gut

  • 1 Brot (welch Überraschung)
  • 200g Kräuterbutter
  • 200g Käse
  • 200g Schinken
  • Schnittlauch

Zeit: 30min
Schwierigkeit: 2/5

Und so gehts:

Nehmt das Brot und schneidet es der Länge nach 4-6 mal ein (je nach Breite). Ihr dürft das Brot allerdings nicht durchschneiden, unten sollte noch 2-3 cm übrig bleiben. Anschließend schneidet ihr noch mit der gleichen Stärke das Brot quer ein. Jetzt solltet ihr quadratische Stücke haben.

In die Öffnungen schmiert ihr als erstes jetzt die Kräuterbutter, gebt diese schön tief in die Brotspalten rein. Anschließend kommt der Käse und der Schinken dazu. Ich hab dazu den Schinken in den Käse eingeschlagen, so müsst ihr euch nur einmal abplagen um die beiden Sachen reinzubekommen.

so siehts gefüllt aus

so siehts gefüllt aus

Anschließend kommt das Brot bei 180°C für 10-15 Minunten in den Ofen (der Käse sollte schön verrinnen). Vorm Servieren kommt noch der frische Schnittlauch drüber und schon könnt ihr das überbackene Brot genießen.

Überbackenes Brot

Überbackenes Brot

Ein Gedanke zu „Überbackenes Brot“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>